Mehr Lebensqualität durch Bildung


Wenn ich weiß, was ich tue, kann ich tun was ich will
Dr. Moshé Feldenkrais

Diese Aussage hat mich in meinem beruflichen Tun stets begleitet und mir geholfen zu erkennen, wie wichtig Bildung und Weiterbildung sind.
Das möchte ich gerne weitergeben.

Mein Angebot

Bildung

Mein persönliches Ziel ist es, professionell Pflegende in ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten zu stärken.

Es ist mir wichtig, meine Erfahrung und mein Wissen weiterzugeben, die Begeisterung für neue Werte zu wecken und daraus eine neue Qualität des Denkens, Handelns und Wollens zu gestalten.

Dazu habe ich ein umfangreiches innovatives Bildungskonzept entwickelt.

Details dazu finden Sie unter „Bildungskonzept“ oder „Module“

Beratung

Meine jahrelange Erfahrung in der Betreuung und Pflege von Menschen mit dementiellen bzw. gerontopsychiatrischen Erkrankungen hat mich gelehrt, wie wichtig Respekt und würdevoller Umgang im Miteinander sind um gute und nachhaltige Lösungen für alle Beteiligten zu finden.

Diese Erfahrung gebe ich gerne im Rahmen von Demenzberatung für pflegende Angehörige weiter wie auch im Rahmen von Fachaufsicht für 24-Stunden Betreuer.

Veränderung der Patientenrolle  – Wir begegnen in unserer Tätigkeit Menschen, die sich gut mit ihrer Situation auseinandersetzen. Sie wissen daher, was sie brauchen und wollen und äußern ihre Bedürfnisse. Auf diese Bedürfnisse wollen wir eingehen.
Unterstützung der Selbständigkeit und Selbstbestimmung der Betroffenen 
Altern in Würde – "Mensch sein / bleiben mit Demenz"

Dadurch kommt es zu einem dauerhaft wertschätzenden und einfühlsamen Umgang mit den Patienten.

Gleichzeitig wird die Stressbelastung der Betreuenden minimiert.

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir das generische Maskulinum.

Mehr Lebensqualität durch Weiterbildung

  • Adresse:

    Maurer Lange Gasse 69/1/10
    1230 Wien