Suchterkrankungen

„Ein Weg Abhängigkeitsverhalten von Betroffenen zu erkennen und deren Pflege und Betreuung sicherzustellen“


Modul Inhalte

  • Sucht, Missbrauch, Abhängigkeit
  • Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Suchterkrankungen
  • Risiken und Schutzfaktoren der Suchtentwicklung
  • Suchttheorien – Ursachen und Aufrechterhaltung von Abhängigkeit
  • Grundsätzliche Ziele im Umgang mit suchterkrankten Menschen
  • Anforderungen an Betreuungspersonen bei der Betreuung von Menschen mit Suchterkrankungen
  • Umgang mit schwierigen Situationen in der Suchtbehandlung
  • Co-Abhängigkeiten, eigene Rolle und Haltung

Modul Ziele

  • Sensibilisierung der MitarbeiterInnen für den professionellen Umgang mit Menschen mit Suchterkrankungen
  • Entwicklung eines einheitlichen Pflegeverständnisses und einer Kultur der Zusammenarbeit durch Fokus auf individuelle Bedürfnisse der KlientInnen bei gleichzeitiger Bewusstseinsbildung für die Bedeutung der eigenen Gesundheit und Selbstfürsorge der MitarbeiterInnen
  • Steigerung der Handlungskompetenz der einzelnen MitarbeiterInnen durch Wissen
  • Erhöhung der Reflexionsfähigkeit der Mitarbeiterinnen

Mehr Lebensqualität durch Weiterbildung

  • Adresse:

    Maurer Lange Gasse 69/1/10
    1230 Wien